Christopher Eymann


Geb. 1974 in München
Seine künstlerische Arbeit setzt sich mit dem Genre der Landschaftsmalerei auseinander.
Emotionen und sinnliche Eindrücke werden im abstrakt- expressionistischen Stil umgesetzt.
Ausbildung: Master an der UdK Berlin, Institut Kunst im Kontext, Schwerpunkt Artistic Research, betreut von Heike Föll, Narrative Malerei bei Valérie Favre; Parsons School of Design, New York City (BFA in Kommunikations- Design & Illustration). Assistenz bei Anselm Kiefer, Paris u. a. Ausstellungen in München, Paris, Berlin und Teheran.

Kurzbeschreibung

Landschaftsmalerei, Master an der UdK Berlin, Institut Kunst im Kontext, Schwerpunkt Artistic Research


Kurs-Nr. Kurstitel Beginn Preis*
42-2017 Ausdruck der Farbe  Neu 23. Okt 2017 300,00 EUR pro Platz
23-2017 Verborgene Schätze – eine Reise ins Innere 8. Jun 2017 300,00 EUR pro Platz
*inkl. MwSt.