Zum Inhalt springen

32 - Vorbereitung Studienabschluss (MODUL 9)

„Ausdruck“, „Bildsprache“ (lat. „expressio“) sind die äußeren, sinnlichen Erscheinungen innerer, psychischer oder geistiger Vorgänge der Kreativität. Die Befähigung zu bildhafter Darstellung, der Objektivation von Botschaft, Erlebnis und Empfindung, zeichnet das Kunstschaffen als deskriptive, metaphorische, expressive oder auch dekorative“Bildsprache“ bzw. Exemplifikation aus. Unsagbares, Unbewusstes wird vom Künstler, der Künstlerin (als „Expedient = Sender“) an Empfänger („Perzipient“) bild-sprachlich, codiert, oder symbolisch als Bild-Botschaft in treffender Weise vermittelt.

Der Kurs soll die Befähigung zu eigener „Kunstsprache“ und höchster, suggestiver Überzeugungskraft führen, um am Kunstmarkt sich  als überzeugend zeigen zu können.

Prof. Hannes Baier im Unterricht

Kursgebühr: € 440,00

Datum: 01.07. - 05.07.24

Kursanmeldung
Möchten Sie sich für mehrere Kurse anmelden, dann schreiben Sie bitte die weiteren Kursnamen inklusive Kursnummer in die Zusatzinfo.